09.10.2018


Westfalen kompakt

Der Dortmunder Grafit-Verlag wird zum Jahresende vom Emons-Verlag in Köln übernommen. Darauf haben sich beide Seiten im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse (10. bis 14. Oktober) geeinigt. Der Grafit-Verlag ist wegen seiner Regionalkrimis bekannt, ein Sektor, in dem Emons Marktführer ist. Der Name “Grafit” soll weiterhin Bestand haben. Mehr erfahren Sie hier.

Der Leiter des LWL-Archivamtes für Westfalen, Dr. Marcus Stumpf, ist bei der Herbstsitzung der Bundeskonferenz der Kommunalarchive zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt worden. Er werde sich auf Bundesebene besonders auch für die Belange der vielen kleinen Archive einsetzen, sagte Stumpf. Mehr erfahren Sie hier.

In Gelsenkirchen findet noch bis morgen der Starkregen Congress statt. Im Zentrum steht die Frage, wie sich Kommunen vorbereiten können, um für die Zukunft gewappnet zu sein. Hierzu werden positive Beispiele wie das Hertener Projekt “Starkregen Prävention” vorgestellt. Veranstaltet wird der Kongress vom “Institut für Unterirdische Infrastruktur” (IKT) aus Gelsenkirchen. Mehr erfahren Sie hier.

Die Schauspieler Leonard Lansink und Oliver Korittke stehen für neue Folgen der ZDF-Krimireihe “Wilsberg” noch bis zum 18. Oktober in Bielefeld vor der Kamera. Eigentlich spielt die Serie in Münster, doch in jeder Folge gibt es Anspielungen auf die ostwestfälische Stadt. Nun wird sie endlich auch zum Drehort. Mehr erfahren Sie hier.