22.11.2018


Was in dieser Woche nicht fehlen darf…

… ist Glühwein im November. Hier hat nämlich einmal Bottrop die Nase vorn. Buß- und Bettag hin, Totensonntag her – dort öffnete bereits vor einer Woche der Weihnachtsmarkt. Und nein, zwischen Backfisch, Bratwurst und heißem Rotwein mit Zimtgeschmack herrsche nicht nur reine Völlerei, gemütlich soll es auch sein, wirbt der „Bottroper Weihnachtszauber“. Angesichts dieser Verlockungen erinnern wir uns daran, dass die Adventszeit ursprünglich eine Fastenzeit war. Die Zimtsterne wurden also nicht schon Ende November mit Eierpunsch heruntergespült, sondern bis zum Dreikönigstag aufgehoben. Deshalb wünschen wir uns zur Abwechslung mal einen Weihnachtsmarkt im Januar und stellen jetzt schon mal den Glühwein warm – Prost!