17.05.2018


Was in dieser Woche nicht fehlen darf …

… ist ein besonderer Gottesdienst der Lippischen Landeskirche  am Pfingstmontag. Unter dem Titel „Summ, summ, summ, Schöpferlob bleibt stumm“ geht es um das Insekten- und Vogelsterben. Ein ohne Zweifel wichtiges und ernstes Thema. Im Zentrum des Gottesdienstes, der übrigens um 11 Uhr im Bexterwald stattfindet, steht schließlich die Frage: Was bedeutet das Insektensterben für den Menschen? So viel kann man schon sagen: nichts Gutes. Ein Gebet für die geflügelten Wesen kann da sicher nicht schaden. Ob Maja, Willi und ihre Mitbienen auch beim Gottesdienst vorbeifliegen – wir wissen es nicht. Den fleißigen Insekten bleibt aber auf jeden Fall zu wünschen, dass ein altes Sprichwort noch lange Zeit seine Gültigkeit behält: „Willst Du Gottes Wunder sehen, so musst Du zu den Bienen gehen“.