26.04.2018


Was in dieser Woche nicht fehlen darf…

….ist ein Besuch bei den Liebesromantagen in Iserlohn. Das Städtchen ist aktuell und damit zum dritten Mal in Folge der Treffpunkt der „Delias“. „Delias“ – das sind die rund 200 Mitglieder des gleichnamigen Verbandes der Liebesromanautoren (tatsächlich müsste es eher Liebesromanautorinnen heißen). Sie kämpfen dafür, den Liebesroman vom „Generalverdacht der Trivialität und des Kitsches“ zu befreien. Das ist ein ehrenvolles wie ehrgeiziges Anliegen, wir wundern uns aber doch ein wenig, ob die Literaten damit nicht selbst ihr Geschäftsmodell in Frage stellen? Wir wünschen in jedem Fall gute Diskussionen und romantische Stunden in Iserlohn!