06.10.2017

Expo Real: Westfälische Regionen präsentieren Zukunftsprojekte in München

Westfalen (wh). Der Technologie-Dienstleister Dekra investiert auf dem ehemaligen Opelgelände in Bochum. Das Unternehmen mit Sitz in Stuttgart erwirbt ein 16.000 Quadratmeter großes Grundstück auf dem Areal, das nach der Schließung des Opel-Werks unter dem Namen Mark 51.7 vermarktet wird, gab die Stadt Bochum auf der Immobilienmesse Expo Real in München bekannt.

Zahlreiche westfälische Städte und Regionen waren auf Europas größter Messe für Gewerbeimmobilien vertreten und präsentierten herausragende Projekte. Dazu zählt das Areal der ehemaligen Zeche Auguste Victoria in Marl. Das 90 Hektar große Gelände soll ab 2018 erschlossen werden, um es schnellstmöglich als Industrie- und Gewerbepark "gate.ruhr" europaweit zu positionieren, kündigten die RAG Montan Immobilien und die Stadt Marl an. Als Stadtumbauprojekt stellte sich der "InnovationCity roll out" der Immobilienwirtschaft vor. Dabei soll die Stadt Bottrop zum Modell für eine klimagerechte Stadtentwicklung im Ruhrgebiet stehen. Das Ziel lautet, in 20 ausgewählten Quartieren im Ruhrgebiet innerhalb der nächsten zehn Jahre 50 Prozent der CO2-Emissionen zu reduzieren.

Das Münsterland will eine Marke entwickeln, um sich im Wettbewerb der Regionen deutlicher zu profilieren, berichtet der Verein Münsterland gemeinsam mit Wirtschaftsförderern in München. Zu den weiteren Themen am Messestand zählten der Breitbandausbau, die Digitalisierung sowie das regionale Wachstum.

Von einem großen Interesse der Immobilienbranche an dem Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Ostwestfalen-Lippe berichtet die OWL GmbH. Staatssekretär Christoph Dammermann vom NRW-Wirtschaftsministerium sagte bei einem Besuch am Messestand: "Ostwestfalen-Lippe ist eine der am schnellsten wachsenden Wirtschaftsregionen in Deutschland mit großer Strahlkraft über die Landesgrenzen hinaus." Die Städte Bielefeld, Paderborn und Gütersloh präsentierten unter anderem innerstädtische Brachflächen sowie ehemalige Flughafen- und Kasernengelände der britischen Streitkräfte.

Lesen Sie auch im Bereich "Politik/Wirtschaft"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin! Jetzt einfach kostenlos ausprobieren!