04.09.2018


Erstes westfälisches Job-Speed-Dating für Jugendliche mit Behinderung

Dortmund (wh). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und die Arbeitsagentur veranstalten am 13. September in Dortmund das erste Job-Speed-Dating für Jugendliche mit Behinderung in Westfalen. Mit dabei sind unter anderem 13 Großunternehmen wie die Deutsche Telekom, E.ON und die Ruhröl GmbH – BP Gelsenkirchen.

Für Jugendliche mit Handicap sei die Suche nach einem Arbeits- oder Ausbildungsplatz oft schwierig, berichtet der LWL. Trotz aller Bedenken seien viele Betriebe jedoch offen für die Einstellung junger Menschen mit Behinderungen. Das Job-Speed-Dating soll eine Möglichkeit bieten, in kurzen Gesprächen vor Ort Kontakte zu potenziellen Fachkräften von morgen zu knüpfen.

 

Weitere Informationen:
https://www.lwl.org/pm45943


Pressekontakt:
LWL-Pressestelle, Telefon: 0251/591235, E-Mail: presse[at]lwl.org