Deutliches Plus bei Steuereinnahmen in Westfalen

Westfalen (wh). Die Steuerkraft der westfälischen Städte und Gemeinden ist deutlich gestiegen, zeigt eine Berechnung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Insgesamt rund 9,5 Milliarden Euro betragen…

20.04.2018

Personalien

Frank Lahme, Lokalredakteur beim Westfälischen Anzeiger in Hamm, erhält den dritten Preis des „Wächterpreises der Tagespresse 2018“. „Veranlasst von dem konkreten Fall eines Polizisten, der…

19.04.2018

Bürger planen mit: Hamm für internationalen „Engaged Cities Award“ nominiert

Hamm (wh). Als eine von weltweit zehn Städten ist Hamm im Finale des Wettbewerbs „Engaged Cities Award“ vertreten. Der Preis wird von der Stiftung „Cities…

18.04.2018

Personalien

Prof. Dr. Joachim Frank, Chemie-Nobelpreisträger 2017, ist zu Gast in seiner Heimatstadt Siegen. Der 77-jährige Wissenschaftler, der heute überwiegend in den USA lebt, erhält am…

05.04.2018

Drei Jugendtheater aus Westfalen auf dem Westwind-Festival

Westfalen/Köln (wh). Gleich drei Theater-Inszenierungen aus Westfalen haben den Sprung zum „Westwind“-Festival geschafft, dem größten Kinder- und Jugendtheatertreffen in Nordrhein-Westfalen. Darunter zwei Stücke aus Münster:…

19.03.2018

Kriegsgefangenenlager in Hemer: Neue Dokumentation bietet historischen Überblick

Hemer (wh). Das „Stalag VI A“ in der sauerländischen Gemeinde Hemer war im Zweiten Weltkrieg eines der größten Kriegsgefangenenlager im Deutschen Reich und organisierte den…

06.03.2018

Museumsdirektor im Dritten Reich: Gustav-Lübcke-Museum reflektiert seine Geschichte

Hamm (wh). Das Gustav-Lübcke-Museum Hamm arbeitet die  eigene Geschichte auf und diskutiert über seine Rolle im Dritten Reich am Beispiel des früheren Direktors Ludwig Bänfer…

19.02.2018

Technische Probleme

Durch Fehler wird man klug – das schrieb schon Wilhelm Busch. Am Dienstag gab es beim Newsletterversand leider technische Probleme, so dass versehentlich Meldungen aus…

02.02.2018

Die Lippe wird Flusslandschaft des Jahres

Westfalen (wh). Mit ihren gut 220 Kilometern Länge ist die Lippe der längste Fluss in Nordrhein-Westfalen. Jetzt gaben der gemeinsame Beirat für Gewässerökologie des Deutschen…

30.01.2018

Erstes Wirtschaftsforum Westfalen diskutiert über Digitalisierung

Hamm (wh). Das erste Wirtschaftsforum Westfalen versammelt am 3. Februar im Heinrich-von-Kleist-Forum in Hamm prominente Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport in Hamm. Die…

26.01.2018

Sturmtief Friederike: Große Holzschäden in Westfalens Wäldern

Westfalen (wh). Das Sturmtief Friederike hat in den Wäldern Westfalens die schlimmsten Verwüstungen seit „Kyrill“ vor elf Jahren hinterlassen. So rechnet zum Beispiel das zuständige…

23.01.2018

Neue IC-Verbindung zwischen Frankfurt und Westfalen geplant

Westfalen (wh).Die Bahn plant eine neue Intercity-Linie, die von 2020 an Westfalen mit Frankfurt verbinden soll. Wie das hessische Verkehrsministerium auf eine kleine Anfrage im…

15.01.2018

„Hammer Mumie“ kehrt in das Gustav-Lübcke-Museum zurück

Hamm (wh). Mit der Sonderausstellung "Mumien – der Traum vom ewigen Leben" feiert das Gustav-Lübcke-Museum in Hamm ab dem 3. Dezember die Wiederauferstehung der "Hammer…

01.12.2017

Zweite Nacht der Lichtkunst am Hellweg

Westfalen (wh). Lichtlandmarken, illuminierte Industriedenkmäler und Werke der Lichtkunst stehen bei der zweiten Nacht der Lichtkunst am 25. November im Fokus. Das Städtenetzwerk "Hellweg –…

20.11.2017

Initiative gegen Ärztemangel: Krankenhaus in Hamm bildet Stettiner Medizinstudierende aus

Hamm (wh). Das Evangelische Krankenhaus in Hamm ist seit Beginn des Wintersemesters Lehrkrankenhaus für Medizinstudierende der Universität Stettin. Neun angehende Ärzte der polnischen Hochschule haben vor…

03.11.2017

Elektromobilität: Ladesäulen sind in vielen westfälischen Großstädten noch Mangelware

Westfalen (wh). Die Ladeinfrastruktur für Elektroautos weist in westfälischen Großstädten noch große Lücken auf. Das geht aus einer Studie des CAR-Center Automotive Research der Universität…

26.09.2017

Hochschule Hamm-Lippstadt wird Vorbild für chinesische Gründung

Hamm (wh). Die Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) ist erst acht Jahre alt, doch sie dient bereits als Beispiel für die Errichtung einer Hochschule in China. Eine…

08.09.2017

Industriellenvillen und Rathäuser: „Tag des offenen Denkmals“ öffnet Türen zu westfälischen Bauwerken

Westfalen (wh). "Macht und Pracht" lautet das Motto am "Tag des offenen Denkmals" am 10. September. In Westfalen öffnen mehr als 500 Baudenkmäler, Kirchen, Parks…

04.09.2017