Buchhandel: Thalia und Mayersche wollen fusionieren  

Hagen (wh). Geplante Elefantenhochzeit im Buchhandel: Das Hagener Unternehmen Thalia und die Mayersche Buchhandlung aus Aachen wollen fusionieren, teilten beide Unternehmen am Donnerstag (10. Januar)…

11.01.2019

Apothekensterben in Westfalen geht weiter

Westfalen (wh). Die Zahl der Apotheken in Westfalen-Lippe ist auf den tiefsten Stand seit 40 Jahren gesunken. Zum Stichtag 31. Dezember 2018 gab es noch…

04.01.2019

Westfalen kompakt

Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe hat in einem Interview mit der Rheinischen Post mehr Förderung von Fahrrädern mit elektrischem Hilfsmotor gefordert. E-Autos sollten weniger und E-Fahrräder…

03.01.2019

Was in dieser Woche nicht fehlen darf…

… ist ein Weihnachtsgruß. Mit diesem Newsletter verabschiedet sich die „Westfalen heute“-Redaktion in die Weihnachtspause. Wir blicken auf ein bewegtes Jahr 2018 in Westfalen zurück:…

21.12.2018

Diesel-Fahrverbote: Politik und Wirtschaft reagieren mit Unverständnis

Gelsenkirchen (wh). Die Städte Gelsenkirchen und Essen müssen ab dem kommenden Jahr Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge einführen. Das hat das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen entschieden. Damit ist…

16.11.2018

Großstadt-Check: Münster ist in Westfalen spitze

Westfalen (wh). Münster ist die Stadt in Westfalen, in der es sich am besten leben lässt – zumindest nach dem Ergebnis eines Städterankings von Wirtschaftswoche,…

13.11.2018

Westfalen kompakt

Der ICE-Sprinter soll ab 2020 auf dem Weg von Köln nach Berlin nun doch in Bielefeld halten, berichtet der WDR. Die Deutsche Bahn hatte zunächst…

13.11.2018

Jahrbuch Westfalen: Europa und die Region

Westfalen (wh). Das Europäische Kulturerbejahr 2018 gibt den Schwerpunkt für das Jahrbuch Westfalen vor. Die Themenauswahl des Bandes reicht vom Dreißigjährigen Krieg bis hin zu…

08.11.2018

Kompakt

Die LWL-Freilichtmuseen sind zufrieden mit der nun zu Ende gegangenen Sommersaison 2018. Rund 171.000 Besucher kamen zum Standort in Detmold, mehr als 115.000 Menschen besuchten…

02.11.2018

Teilhabepaket: Hamm ist bundesweit Spitze beim Mittelabruf

Hamm (wh). In Hamm werden Gelder aus dem Bildungs- und Teilhabepaket deutschlandweit am stärksten abgerufen: 91,3 Prozent der 3470 leistungsberechtigte Kinder und Jugendliche erhalten dort…

26.10.2018

DB-Fernverkehr: ICE-Halt in Hagen bleibt

Hagen (wh). Die Deutsche Bahn hat auf Proteste gegen die Streichung von ICE-Halten in Hagen und Wuppertal reagiert. Die Städte sollen auch über 2020 hinaus…

07.09.2018

Hagen und die Neue Deutsche Welle: Festival schickt Besucher auf Zeitreise

Hagen (wh). Nena, Extrabreit oder auch Grobschnitt – die Größen der Neuen Deutschen Welle (NDW) eint, dass sie fest mit der Stadt Hagen verbunden sind….

28.08.2018

Klinikstatistik: Zahl der Krankenhäuser sinkt in Westfalen

Westfalen (wh). In 169 Krankenhäusern in Westfalen wurden im vergangenen Jahr mehr als 2,2 Millionen Patienten stationär versorgt. Das sind knapp 0,6 Prozent mehr als…

27.08.2018

Westfalen kompakt

An der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen entsteht das Ideenlabor „Maker Space“. Studierende können dort ihre Gründungsideen mit Wissenschaftlern und Unternehmen ausprobieren und Prototypen bauen. Eines…

30.07.2018

Statistik: Weniger arbeitslose Schwerbehinderte in Westfalen

Westfalen (wh). Die Zahl der arbeitslosen Menschen mit Behinderung in Westfalen ist im Juni um 135 auf 21.751 zurückgegangen. Wie der Landschaftsverband-Westfalen-Lippe (LWL) mitteilt, waren…

11.07.2018

Statistik: Vier Gemeinden in Westfalen sind schuldenfrei

Westfalen (wh). Die Gemeinden Senden, Olfen, Reken und Velen waren Ende 2017 schuldenfrei. Das zeigt eine Auswertung des Statistischen Landesamtes. Insgesamt beliefen sich die Schulden…

22.06.2018

Land stellt jährlich acht Millionen Euro zur Bekämpfung der Kinderarmut bereit

Westfalen (wh). Das NRW-Sozialministerium hat ein neues Programm zur Bekämpfung der Kinderarmut in NRW aufgelegt. Für das Aktionsprogramm „Zusammen im Quartier – Kinder stärken –…

12.06.2018

Theater und Orchester: Landesregierung erhöht Zuschüsse für Bühnen

Westfalen (wh). NRW-Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen erhöht die Landesmittel für die kommunalen Theater und Orchester bis 2022 um 30 Millionen Euro, davon 20 Millionen Euro als…

31.05.2018

ICE-Verbindung Köln-Berlin: Westfälische Wirtschaft protestiert gegen Kürzungspläne

Westfalen (wh). Bündnisse aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in Westfalen protestieren gegen die Pläne der Deutschen Bahn, die ICE-Verbindung von Köln über Hagen, Hamm und…

22.05.2018

Fernverkehr: IHK Hagen fordert Erhalt der stündlichen ICE-Verbindung nach Berlin

Hagen (wh). Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) befürchtet, dass die ICE-Verbindungen von Hagen in Richtung Köln sowie nach Berlin ausgedünnt werden. „Es…

17.04.2018