Westfalen kompakt

Der Auseinandersetzung um die frei lebenden Wisente bei Bad Berleburg erreicht den Bundesgerichtshof. Verhandelt wird der Streit zwischen Artenschützern, die sich dafür einsetzen, dass sich…

16.11.2018

Wassermangel in den Talsperren in Westfalen

Westfalen (wh). Das Talsperrensystem des Ruhrverbands im Sauerland ist nur noch zu 47 Prozent gefüllt. Einen vergleichbaren Niedrigstand habe es zuletzt im Hitzejahr 1976 gegeben,…

06.11.2018

Kompakt

Stefanie Carp bleibt Intendantin der Ruhrtriennale bis 2020 – trotz der Kritik am Umgang mit der israelkritischen Band Young Fathers. Allerdings erhält sie personelle Verstärkung,…

22.10.2018

Kompakt

Die Universität Witten/Herdecke bietet ab dem kommenden Wintersemester einen neuen Modellstudiengang in Humanmedizin an. Im Vergleich zum etablierten Medizinstudium an der privaten Hochschule wird der…

20.09.2018

Westfalen kompakt

Himmighausen und Sögtrop dürfen sich „Golddörfer“ nennen. Die Ortsteile von Nieheim im Kreis Höxter und Schmallenberg im Hochsauerlandkreis wurden mit Gold-Medaillen im Landeswettbewerb „Unser Dorf…

10.09.2018

Westfalen kompakt

Das Museum Peter August Böckstiegel eröffnet am Freitag (31. August) in Werther-Arrode bei Bielefeld. In dem Neubau, der neben dem Elternhaus des Malers (1889-1951) errichtet…

28.08.2018

Versteinertes Korallenriff: Kluterthöhle soll Nationales Naturmonument werden

Ennepetal (wh). Die Kluterthöhle in Ennepetal soll als Nationales Naturmonument ausgewiesen werden. Es wäre nach den Bruchhauser Steinen bei Olsberg das zweite Schutzgebiet dieser Art…

02.08.2018

Neues Programm: Zahnärzte wollen Versorgung auf dem Land sichern

Witten (wh). Bei Hausärzten herrscht in einigen Regionen Westfalens bereits ein Mangel. In der zahnärztlichen Versorgung ist die Situation zwar besser, jedoch gibt es auch…

23.07.2018

Gewerbesteuer: Verl mit niedrigstem Hebesatz in Westfalen

Westfalen (wh). Verl im Kreis Gütersloh hat mit 340 Prozent den niedrigsten Hebesatz für die Gewerbesteuer in Westfalen. Das zeigt eine Auswertung des Statistischen Landesamtes…

15.06.2018

Was in dieser Woche nicht fehlen darf…

… sind die Pläne für ein Gipfelkreuz im Ruhrgebiet. Ja, da haben Sie ganz richtig gelesen. In luftigen 441 Metern Höhe wird es noch in…

14.06.2018

CHE-Hochschulranking: Gute Noten für Medizinstudium in Witten/Herdecke

Westfalen (wh). Mehrere westfälische Universitäten und Fachhochschulen haben im neuen CHE Hochschulranking der „Zeit“ Spitzenpositionen erreicht. Im Fokus des aktuellen Rankings stehen Natur- und Gesundheitswissenschaften,…

08.05.2018

Bevölkerungsentwicklung: Münster wächst, der Märkische Kreis schrumpft

Westfalen (wh). Die Bevölkerung in Westfalen entwickelt sich regional sehr unterschiedlich. Während die Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt, Gütersloh und Warendorf sowie die Städte Bielefeld und…

24.04.2018

Hausärztliche Versorgung: Mehr Studienplätze gegen drohenden Mangel

Witten (wh). Die Universität Witten/Herdecke will die Zahl der Medizinstudienplätze verdoppeln. Demnach würden an der privaten Hochschule in Zukunft 168 anstatt wie bislang 84 Studierende…

13.02.2018

Technische Probleme

Durch Fehler wird man klug – das schrieb schon Wilhelm Busch. Am Dienstag gab es beim Newsletterversand leider technische Probleme, so dass versehentlich Meldungen aus…

02.02.2018

Altersstatistik: Im Ruhrgebiet leben besonders viele Senioren

Westfalen (wh). 3,7 Millionen Menschen in NRW sind im Rentenalter, das entspricht einem Fünftel der Bevölkerung, zeigt eine aktuelle Auswertung des Statistischen Landesamtes von Mikrozensus-Daten…

30.01.2018

Personalien

Carsten Schröder, designierter Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen, tritt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen nicht an. Die Vollversammlung der IHK hatte den Vizepräsidenten…

12.01.2018

Top-Spielplatz: „Deutscher Spielraum-Preis“ für das „Rackerwerk“ an der Henrichshütte

Hattingen (wh). Der Spielplatz “Rackerwerk” am LWL-Industriemuseum Henrichshütte in Hattingen ist mit dem Hauptpreis des “Deutschen Spielraum-Preises 2017” auf der Stadt und Raum Messe in Winsen/Aller…

16.11.2017

Vorlesetag: Vielfältige Aktionen rund ums Buch in westfälischen Städten

Westfalen (wh). Der bundesweite Vorlesetag am Freitag, 17. November, wird in den westfälischen Städten mit zahlreichen Aktionen gefeiert. In Schulen, Kindergärten und an besonderen Orten…

14.11.2017

Digitalisierung: Deutliche regionale Unterschiede in Westfalen

Westfalen (wh). Viele Städte und Kreise in Westfalen haben beim Thema Digitalisierung erheblichen Nachholbedarf. Das geht aus einer Studie der Bertelsmann Stiftung hervor, die sich…

17.07.2017