„Parade der Darstellenden Künste“: Schauspieler demonstrieren in Bochum für bessere Arbeitsbedingungen

Bochum (wh). Unter dem Motto „Loud and Proud“ gehen Schauspieler, Theatermitarbeiter und andere Kulturschaffende am 6. Mai in Bochum für die Existenz und Bedeutung der…

25.04.2018

Ruhrtriennale 2018: Stefanie Carp zeigt Programm zur „Zwischenzeit“

Bochum (wh). Die erste Ruhrtriennale unter der künstlerischen Leitung von Stefanie Carp erkundet die gesellschaftlichen Umbrüche und Aufbrüche unserer Zeit. Die neue Intendantin des Festivals…

24.04.2018

Ärztekammer warnt vor Verlust von Medizinstudienplätzen

Westfalen (wh). Die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) fordert, dass die Medizinstudienplätze, die an den Universitäten Bochum und Münster aufgrund des doppelten Abitur-Jahrgangs 2013 zusätzlich geschaffen wurden,…

17.04.2018

Was in dieser Woche nicht fehlen darf…

…ist ein Bett im Schauspielhaus Bochum. Das Theater wird nämlich am Wochenende für eine Nacht zum Schlafsaal. Die Gäste dürfen sich dann im Foyer ein…

12.04.2018

Geburtenziffer steigt weiter: Höchster Wert seit 1972

Westfalen (wh). Statistisch gesehen bekommen Frauen im Kreis Minden-Lübbecke die meisten Kinder in Nordrhein-Westfalen. Wie das Statistische Landesamt mitteilte, stieg die durchschnittliche Kinderzahl je Frau…

08.03.2018

Personalien

Romy Schmidt, Leiterin des Bochumer Prinz-Regent-Theaters, hat ihren Abschied angekündigt. Zum Ende der laufenden Spielzeit 2017/18 will sie das Haus verlassen. Hintergrund ist, dass der…

02.03.2018

Personalien

Peter Maffay wird in Recklinghausen mit der Buber-Rosenzweig-Medaille ausgezeichnet.  Der Sänger erhält die Medaille im Rahmen der Zentralen Eröffnungsfeier der „Woche der Brüderlichkeit“ am 11….

21.02.2018

Tag der Archive in Westfalen: 1918 und die Folgen für Demokratie und Bürgerrechte

Westfalen (wh). Zum bundesweiten „Tag der Archive“ am 3. und 4. März laden auch viele Archive in Westfalen zu verschiedenen Aktionen ein. In diesem Jahr stehen…

20.02.2018

Personalien

Der Künstler Jonathan Meese wird eine Ausstellung im Museum Ostwall im Dortmunder U organisieren. Die Schau trägt den Arbeitstitel „Keine Angst“ und soll vom 4….

09.02.2018

Technische Probleme

Durch Fehler wird man klug – das schrieb schon Wilhelm Busch. Am Dienstag gab es beim Newsletterversand leider technische Probleme, so dass versehentlich Meldungen aus…

02.02.2018

„Entartete Musik“: Ausstellung zu verfolgten Komponisten im NS-Staat

Hattingen (wh). Die Ausstellung „Das verdächtige Saxophon“ im Museum Haus Kemnade in Hattingen rekonstruiert eine NS-Propaganda-Schau, die vor 80 Jahren in Düsseldorf gezeigt wurde. Die…

01.02.2018

Personalien

Edwin Jacobs, Direktor des Dortmunder U, ist neuer Sprecher der NRW-Kunstmuseen. Zu dem inoffiziellen Verbund gehören 35 Ausstellungshäuser im ganzen Land, die gegenüber der Landespolitik…

29.01.2018

NABU-Winterzählung: Kohlmeise am häufigsten gesichtet

Westfalen (wh). Die Kohlmeise ist der häufigste gefiederte Gast in Westfalens Gärten. Das hat die  Winterzählung der Gartenvögel ergeben, zu der der Naturschutzbund (NABU) aufgerufen…

22.01.2018

Personalien

Klaus Kaiser, Staatssekretär im NRW-Ministerium für Kultur und Wissenschaft, ist neuer Vorsitzender des Kuratoriums des Westfälischen Wirtschaftsarchivs und folgt damit auf Ilse Brusis. Die ehemalige…

18.01.2018

Neue Statistik: Weniger Einwohner in Westfalen

Westfalen (wh). Die Einwohnerzahl in Westfalen ist in 2016 leicht zurückgegangen. 8.259.894 Menschen lebten nach Informationen des Statistischen Landesamtes Ende 2016 in den Regierungsbezirken Münster,…

16.01.2018

“Linse”: Kurzfilmfestival feiert Premiere an der Ruhr-Universität Bochum

Bochum (wh). Das neue Kurzfilmfestival “Linse” an der Ruhr-Universität Bochum bringt Arbeiten von Nachwuchsfilmern auf die große Leinwand. Am 18. und 23. Januar feiert das…

15.01.2018

Personalien

Carsten Schröder, designierter Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen, tritt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen nicht an. Die Vollversammlung der IHK hatte den Vizepräsidenten…

12.01.2018

Minus 25: Zahl der Apotheken in Westfalen sinkt weiter

Westfalen (wh). Die Zahl der Apotheken in der Region ist im vergangenen Jahr zum zwölften Mal in Folge gesunken. 17 Neueröffnungen standen dabei 42 Schließungen…

08.01.2018

Innovativ und interdisziplinär: Hohe Förderung für Hochschulforschung in Westfalen

Westfalen (wh). Drei neue Sonderforschungsbereiche werden an westfälischen Hochschulen eingerichtet, hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) entschieden. Die fächerübergreifenden Programme ermöglichen innovative, anspruchsvolle und langfristige Forschungsarbeit. Die…

28.11.2017

„Applaus“: Bundesweiter Musikpreis würdigt vier Clubs in Westfalen

Westfalen (wh). Für ihre herausragenden Liveprogramme sind vier Clubs und Spielstätten in Westfalen mit dem Musikpreis "Applaus" geehrt worden. Kulturstaatsministerin Monika Grütters würdigt mit der…

26.10.2017