Erstes westfälisches Job-Speed-Dating für Jugendliche mit Behinderung

Dortmund (wh). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und die Arbeitsagentur veranstalten am 13. September in Dortmund das erste Job-Speed-Dating für Jugendliche mit Behinderung in Westfalen. Mit…

04.09.2018

Westfalen kompakt

Benno Elkans „Mahnmal für die Toten des Krieges“ ist als virtuelle Skulptur im Dortmunder Museum für Kunst und Kulturgeschichte zu sehen. Bald können Besucher die…

04.09.2018

Tag des offenen Denkmals: Entdecken, staunen, lernen

Westfalen (wh). Etwa 600 Denkmale in Westfalen öffnen am Sonntag (9. September) ihre Türen. Anlass ist der  bundesweite „Tag des offenen Denkmals“. Unter dem Motto…

03.09.2018

Beirat der Ruhr-Konferenz ist prominent besetzt

Westfalen (wh). NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat die Mitglieder des Beirats für die Ruhr-Konferenz benannt. Die NRW-Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes Anja Weber, NRW-Unternehmerpräsident Arndt Kirchhoff und…

31.08.2018

Staab Architekten verantworten Umbau von Burg Hülshoff

Havixbeck (wh). Das Büro Staab Architekten und das Landschaftsarchitekturbüro Levin Monsigny werden den Ausbau von Burg Hülshoff bei Havixbeck verantworten. Die Berliner Büros haben sich…

31.08.2018

Marke Münsterland präsentiert Projekte: „Picknick³“ soll Lust auf die Region machen

Münster (wh). Was der Biergarten für Bayern ist, könnte bald das Picknick für das Münsterland werden. Mit Veranstaltungen, innovativen Produkten und touristischen Angeboten rund um…

30.08.2018

Arbeitslosigkeit steigt in den Sommerferien auf 6,4 Prozent

Westfalen (wh). Die Arbeitslosenquote ist in Westfalen leicht gestiegen. Ende August waren in der Region 288.118 Menschen arbeitslos gemeldet, das entspricht einer Quote von 6,4…

30.08.2018

Personalien

Dr. Peter Liese, südwestfälischer EU-Abgeordneter, begrüßt die Ankündigung von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nach dem eindeutigen Votum gegen die Zeitumstellung in der Kommission für deren Abschaffung zu…

30.08.2018

Was in dieser Woche nicht fehlen darf…

… ist der Bahnhof des Jahres. Denn der steht in Westfalen. Genauer gesagt in Winterberg. „Futuristisch, glasklar und farbenfroh“, sei der Neubau, so die Jury…

30.08.2018

Steinwüste Vorgarten: Waltrop engagiert sich gegen Flächenversiegelung

Westfalen (wh). Kiesgärten sind gerade in Neubaugebieten beliebt, sie gelten als pflegeleicht und modern. Für das Stadtklima sowie für Insekten und Vögel sind versiegelte Vorgärten…

28.08.2018

Hagen und die Neue Deutsche Welle: Festival schickt Besucher auf Zeitreise

Hagen (wh). Nena, Extrabreit oder auch Grobschnitt – die Größen der Neuen Deutschen Welle (NDW) eint, dass sie fest mit der Stadt Hagen verbunden sind….

28.08.2018

Westfalen kompakt

Das Museum Peter August Böckstiegel eröffnet am Freitag (31. August) in Werther-Arrode bei Bielefeld. In dem Neubau, der neben dem Elternhaus des Malers (1889-1951) errichtet…

28.08.2018

Klinikstatistik: Zahl der Krankenhäuser sinkt in Westfalen

Westfalen (wh). In 169 Krankenhäusern in Westfalen wurden im vergangenen Jahr mehr als 2,2 Millionen Patienten stationär versorgt. Das sind knapp 0,6 Prozent mehr als…

27.08.2018

Schulstart: In Westfalen fehlen weiter Lehrer

Westfalen (wh). Zum Schulstart in der kommenden Woche bleiben in Westfalen viele Lehrerstellen unbesetzt. Vor allem an Grundschulen fehlen weiterhin qualifizierte Lehrkräfte. Das zeigen Statistiken,…

24.08.2018

Droste-Tage 2018: Neuer Leiter der Burg Hülshoff lädt zu Literatur, Musik und Medienkunst

Havixbeck (wh). Mit den Droste-Tagen vom 24. bis 26. August wird das “Center for Literature – Burg Hülshoff” in Havixbeck bei Münster offiziell eröffnet. Unter dem…

24.08.2018

Westfalen kompakt

Die Bezirksregierung Münster macht den Nachtflug in Dortmund in engen Grenzen möglich. Die Behörde hat dem Flughafen Dortmund die Genehmigung erteilt, dass in der Zeit…

24.08.2018

Tourismus: Vor allem die Region Siegerland-Wittgenstein ist gefragt

Westfalen (wh). Die Region Siegerland-Wittgenstein hat im ersten Halbjahr 2018 den stärksten Zuwachs an Gästeübernachtungen in Nordrhein-Westfalen zu verzeichnen. Mehr als 406.000 Gäste kamen nach…

23.08.2018

Was in dieser Woche nicht fehlen darf…

… ist ein Blick in Richtung Südpol. Dort, im ewigen Eis der Antarktis, verbringt Raffaela Busse aus Münster seit Ende Oktober 2017 ihre Tage. Die…

23.08.2018

Droste-Nachlass zieht dauerhaft ins Westfälische Literaturarchiv

Münster (wh). Einer der wichtigsten literarischen Kulturschätze der Region – der umfangreiche Handschriftenbestand der Annette von Droste-Hülshoff –  bleibt dauerhaft in Westfalen. Der Droste-Nachlass, den…

21.08.2018

Digitalisierung: Mittelständische Unternehmen in Westfalen nutzen Potenziale noch nicht

Westfalen (wh). Die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Westfalen schöpfen die Möglichkeiten der Digitalisierung bisher nicht aus. Das ist ein Ergebnis des „Digitalisierungsindex von…

21.08.2018

Ernteausfall: Landwirte in Westfalen fahren weniger Getreide ein

Westfalen (wh). Hitze und Trockenheit der vergangenen Monate haben in Westfalen zu Einbußen in der Getreideernte geführt. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, wurden in den Regierungsbezirken…

20.08.2018

LfM konzentriert Servicestellen für Bürgermedien

Westfalen (wh). Die Landschaft der Bürgermedien in NRW verändert sich: Die finanzielle Förderung der Landesanstalt für Medien (LfM) für Bürgerfunk, Bürgerfernsehen und Campus Radio sinkt;…

17.08.2018

Sommertief auf dem Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung

Westfalen (wh). Die Zahl der arbeitslosen Menschen mit Behinderung hat im Juli in Westfalen um 238 Personen zugenommen. Ende des Monats waren 21.989 schwerbehinderte Menschen…

17.08.2018

Westfalen kompakt

Der „Meersburger Nachlass“, ein umfangreicher Handschriftenbestand der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848), wird in Zukunft im Westfälischen Literaturarchiv des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Münster untergebracht…

17.08.2018

Was in dieser Woche nicht fehlen darf…

…ist ein schöner Rahmen für den Hennesee. Wir kennen das von zu Hause: Eingerahmt wirkt auch das Krickelkrakel vom Nachwuchs gleich viel ansehnlicher und zuweilen…

16.08.2018

Neues Finanzierungsmodell: TU Dortmund investiert in Start-ups

Dortmund (wh). Als eine der ersten Hochschulen bundesweit investiert die TU Dortmund in Start-ups. Möglich wird dies über die Beteiligungsgesellschaft TU concept, die Matthias Giese,…

14.08.2018

Ruhrpott AG: Filmprojekt porträtiert legendäre Bochumer Rapper

Bochum (wh). Die Bochumer Band „Ruhrpott AG“ (RAG) gehörte Ende der 1990er Jahre zu den prägenden Gruppen des Deutschrap-Booms. 20 Jahre nach Erscheinen ihres Debütalbums…

14.08.2018

Westfalen kompakt

Das Sauerland-Museum in Arnsberg eröffnet am 16. September nach einer umfangreichen Sanierung. Der Sizt des Museums, der Landsberger Hof, ist nun barrierefrei zugänglich. Neu gestaltet…

13.08.2018

„Bewegte Zeiten“: Herausragende Funde aus Westfalen in Berliner Archäologie-Schau

Westfalen (wh). Mehr als 1000 herausragende archäologische Funde sind ab dem 21. September im Berliner Martin-Gropius-Baus in der Sonderausstellung „Bewegte Zeiten“ zu sehen. Es ist…

10.08.2018

Prosper Haniel virtuell: WDR öffnet Bergwerk im Netz

Bottrop (wh). Im Bergwerk Prosper Haniel in Bottrop ist am 21. Dezember endgültig „Schicht im Schacht“, mittels Virtual-Reality-Technologie soll es aber weiterleben. Das WDR-Projekt „Bergwerk…

10.08.2018

Geburtenstatistik: Mehr Kinder, aber weniger Entbindungskliniken in Westfalen

Westfalen (wh). 78.555 Kinder sind im vergangenen Jahr in Westfalen geboren worden. Das sind praktisch genau so viele wie im Jahr zuvor, als die Zahl…

09.08.2018

Personalien

Die New Yorker Künstlerin Nicole Eisenman schenkt Münster ihr Werk „Sketch for a Fountain“. Der Brunnen mit fünf überlebensgroßen Figuren war 2017 bei den Skulptur…

09.08.2018

Was in dieser Woche nicht fehlen darf…

…ist die letzte Ruhestätte auf der Cranger Kirmes. Am Rand von „Deutschlands vollstem Volksfest“ soll es bald den bundesweit ersten Schausteller-Friedhof geben, kündigt die Evangelische…

09.08.2018

„Reallabor Münsterland“: Nordkirchen testet innovative Mobilitätslösungen

Nordkirchen (wh). Die Gemeinde Nordkirchen testet im Rahmen des Projektes „Mobiles Münsterland – Reallabor für Mobilität im ländlichen Raum“ neue Ideen rund um das Nahverkehrssystem…

07.08.2018

Westfälischer Landesarchäologe: Das Schatzregal hat sich in NRW bewährt

Westfalen (wh). Seit fünf Jahren gibt es in NRW das Schatzregal: Durch diese Regelung im Denkmalschutzgesetz gehen herrenlose archäologische Funde automatisch in das Eigentum des…

07.08.2018

Westfalen kompakt

Die Ruhr-Universität Bochum hat das bundesweit erste Institut für kirchliches Arbeitsrecht gegründet. Der Direktor, Prof. Dr. Jacob Joussen, ist Experte für deutsches und europäisches Arbeits-…

07.08.2018

Anlageatlas: Im Ruhrgebiet besitzen Einwohner kaum Aktien

Westfalen (wh). In Westfalen gibt es in Sachen Aktien- und Fondsbesitz einige weiße Flecken. Im Ruhrgebiet liegt der Anteil der Einwohner, die Wertpapiere besitzen, bei…

03.08.2018

„Gelebtes Erbe“: Westfalentag diskutiert in Brilon über Heimatpflege

Brilon (wh). Der Westfalentag 2018 findet am 1. September in Brilon im Hochsauerlandkreis statt. Das Forum des Westfälischen Heimatbundes (WHB) steht im Zeichen des Europäischen…

02.08.2018

Deutscher Nachhaltigkeitspreis: Münster und Saerbeck sind Sieger

Westfalen (wh). Zwei westfälische Städte werden mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2019 ausgezeichnet: Münster ist Deutschlands nachhaltigste Großstadt, während das münsterländische Saerbeck den Preis in der…

02.08.2018

Versteinertes Korallenriff: Kluterthöhle soll Nationales Naturmonument werden

Ennepetal (wh). Die Kluterthöhle in Ennepetal soll als Nationales Naturmonument ausgewiesen werden. Es wäre nach den Bruchhauser Steinen bei Olsberg das zweite Schutzgebiet dieser Art…

02.08.2018

Personalien spezial: Leichtathletik-EM

In der kommenden Woche (6. bis 12. August) treffen in Berlin die besten Leichtathleten Europas aufeinander, um ihre Meister zu ermitteln. Aus Westfalen sind einige…

02.08.2018

Was in dieser Woche nicht fehlen darf…

… sind die Nordrhein-Westfälischen Schaftage im Landwirtschaftszentrum Haus Düsse in Soest. Diese finden Ende August statt und halten für Schafe, Hütehunde und ihre Besitzer ein…

02.08.2018

Ausbildungsmarkt: Viele Stellen bleiben in Westfalen unbesetzt

Westfalen (wh). Unternehmen in Westfalen haben immer größere Probleme, ihre Ausbildungsplätze zu besetzen. Wie die Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit mitteilt, waren Ende Juli…

31.07.2018

„Gespaltene Gesellschaften“: Deutscher Historikertag in Münster

Münster (wh). Der 52. Deutsche Historikertag findet vom 25. bis 28. September an der Universität Münster statt. Mit 3500 erwarteten Besuchern und mehr als 500…

30.07.2018

Westfalen kompakt

An der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen entsteht das Ideenlabor „Maker Space“. Studierende können dort ihre Gründungsideen mit Wissenschaftlern und Unternehmen ausprobieren und Prototypen bauen. Eines…

30.07.2018

Glücksspiel: Westfalenspiegel berichtet über den geplanten WestSpiel-Verkauf

Westfalen (wh). Die staatlichen WestSpiel-Casinos gelten als „chronisch defizitär“ und als Belastung für den Landeshaushalt. NRW-Finanzminister Lutz Lienenkämper will sie daher verkaufen. Politiker der Casino-Standorte…

27.07.2018

Statistik: Preise für Landwirtschaftsflächen ziehen weiter an

Westfalen (wh). Die Zahl der veräußerten landwirtschaftlichen Grundstücke ist in Westfalen 2017 um 4,1 Prozent auf 1237 zurückgegangen. Gleichzeitig stieg aber die Gesamtsumme der verkauften…

27.07.2018

Ruhrbistum: Neue Pilgerwege führen in das Ruhrgebiet

Westfalen (wh). Das Bistum Essen eröffnet am 23. September einen rund 200 Kilometer langen Pilgerweg. In fünf Abschnitten verbindet der Weg verschiedene Teile des Bistums…

27.07.2018

LWL zieht Bilanz: 4,6 Milliarden Euro für Westfalen

Westfalen (wh). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat im Haushaltsjahr 2017 rund 4,6 Milliarden Euro in der Region ausgegeben, das sind etwa 0,4 Milliarden Euro mehr…

26.07.2018

Personalien

Andreas Obering, besser bekannt als „Der Obel“, ist neues Ensemblemitglied beim Geierabend, dem alternativen Dortmunder Karneval. Obering gehörte zum Hammer Comedy-Trio „Till & Obel“, das…

26.07.2018

Was in dieser Woche nicht fehlen darf…

… ist ein Blick aufs Wetter. Die Älteren werden sich erinnern – so sehr geschwitzt haben wir zuletzt 2003. Natürlich: Landwirte und Tiere leiden unter…

26.07.2018

Gemeindefinanzierung in NRW: Hammer Oberbürgermeister kritisiert Veränderungen

Westfalen (wh). Knapp 5,4 Milliarden Euro aus der Gemeindefinanzierung des Landes fließen im Jahr 2019 nach Westfalen, zeigt eine vorläufige Berechnung des NRW-Ministeriums für Heimat,…

24.07.2018

Knotenpunktsystem: Radeln nach Zahlen erobert Westfalen

Westfalen (wh). Das aus den Niederlanden bekannte Knotenpunktsystem zur Orientierung für Radfahrer wird auch in Westfalen immer beliebter. Bis zum Ende des Jahres sollen gut…

24.07.2018

Denkmalpflege: 240.000 Euro für Schloss Harkotten

Sassenberg (wh). Gute Nachrichten für das Denkmal Schloss  Harkotten in Sassenberg: Im Rahmen des diesjährigen Denkmalpflegeprogramms fördert die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters,…

24.07.2018

Gina Lückenkemper: Sie will doch nur laufen

Es gibt 100-Meter-Sprinterinnen, die tigern kurz vor dem Start vor Anspannung ein paar Schritte rauf und runter. Andere gucken grimmig, um ihrer Konkurrenz zu zeigen:…

23.07.2018

Neues Programm: Zahnärzte wollen Versorgung auf dem Land sichern

Witten (wh). Bei Hausärzten herrscht in einigen Regionen Westfalens bereits ein Mangel. In der zahnärztlichen Versorgung ist die Situation zwar besser, jedoch gibt es auch…

23.07.2018

Erziehungswissenschaftler zu Anmeldestatistik: Eltern wählen Schulsystem ab

Westfalen (wh). In den vergangenen zehn Jahren sind die Anmeldezahlen an Haupt- und Realschulen in Westfalen deutlich zurückgegangen. Für den Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Heinz Günter…

20.07.2018

Kulturgut Nottbeck: Westfälische Literatur wird neu präsentiert

Oelde-Stromberg (wh). Das Museum für Westfälische Literatur auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg erhält eine neue Dauerausstellung. Ab dem 24. Juli wird die inzwischen…

20.07.2018

Innogy-Aufspaltung: Westfälischer Aktionärsverband begrüßt Einigung

Dortmund (wh). Der Verband der kommunalen RWE-Aktionäre (VKA) mit Sitz in Dortmund begrüßt die Einigung zur Aufspaltung der RWE-Tochter Innogy. Der Energiekonzern hat seinen Widerstand…

19.07.2018

Demografie: Studie soll westfälische Regionen mit Praxistipps unterstützen

Westfalen (wh). Wirtschaftlich starke Regionen mit einem großen Bedarf an Arbeitskräften liegen in Westfalen häufig nahe bei schrumpfenden Großstädten mit einer älter werdenden Bevölkerung. Dieses…

19.07.2018

Personalien

Thomas Bühner, westfälischer Spitzenkoch, kocht nicht mehr im „La Vie“ in Osnabrück. Das weltweit bekannte Drei-Sterne-Restaurant hat überraschend vor einigen Tagen seine Türen endgültig geschlossen….

19.07.2018

Was in dieser Woche nicht fehlen darf…

… ist die mobile Klosterzelle, die jetzt in der Wandersaison in der Ferienregion Winterberg unterwegs ist. „Ruhe.pol“ heißt das ungewöhnliche Projekt. Der umgebaute Kleintransporter bietet…

19.07.2018

Siegener Forschungsprojekt will Dörfer digital wiederbeleben

Siegen (wh). Das Forschungsprojekt „Digitale Dorf.Mitte“ der Universität Siegen will Dörfer mithilfe digitaler Kommunikation stärken. Kürzlich wurde es bei einer Digitalkonferenz in Berlin von Bundeslandwirtschaftsministerin…

17.07.2018

Einkaufsstraßen: Dortmunder Westenhellweg auf Platz sechs im Bundesvergleich

Westfalen (wh). Mit durchschnittlich 10.180 Passanten pro Stunde zählt der Dortmunder Westenhellweg zu den beliebtesten Einkaufsstraßen in NRW und Deutschland. Als einzige Fußgängerzone in Westfalen…

17.07.2018

Emschertal: Halde Hoheward soll attraktiver werden

Westfalen (wh). Der Regionalverband Ruhr (RVR) will das südliche Umfeld der Halde Hoheward neu gestalten. Von der Bezirksregierung Münster erhielt der RVR nun einen Förderbescheid…

16.07.2018

Von Platt bis Kölsch: Neue CD stellt Mundarten aus NRW vor

Westfalen (wh). Vom ostwestfälischen Plattdeutsch über das Münsterländische bis hin zur Sprache des Wittgensteiner Landes: Westfalen umfasst vielfältige Dialektregionen. Die Mundarten sind nun in einer…

16.07.2018

„Das traditionelle dreigegliederte Auslese-Schulsystem ist längst gescheitert“

Statistiken zu den Schulübergängen von der Grund- zur weiterführenden Schule weisen seit einigen Jahren einen eindeutigen Trend auf: Gesamtschulen und Gymnasium verzeichnen Zuwächse, während Haupt-…

13.07.2018

Technologie-Netzwerk: Neue „it´s OWL“-Projekte starten im Herbst

Ostwestfalen-Lippe (wh). Die Arbeitswelt der Zukunft, Künstliche Intelligenz und die Entwicklung Digitaler Plattformen stehen im Zentrum neuer Projekte des Technologie-Netzwerks „it´s OWL“. Die 24 Kernunternehmen…

13.07.2018

Mehr „Hilfen aus einer Hand“ für Menschen mit Behinderung in NRW

Westfalen (wh). Menschen mit Behinderungen erhalten in Nordrhein-Westfalen in Zukunft mehr „Hilfen aus einer Hand“. Hintergrund ist das jetzt vom Landtag beschlossene Ausführungsgesetz zum Bundesteilhabegesetz….

13.07.2018

Europäisches Kulturerbejahr 2018: Schöne große Gebäude im Fokus

Westfalen (wh). Die rote Finnstadt in Dorsten-Wulfen, die Ruhruniversität in Bochum, die Hügelhäuser in Marl und auch das Rathaus in Castrop-Rauxel zählen zu den „Big…

13.07.2018

Kulturstiftung des Bundes fördert westfälische Projekte

Westfalen (wh). Die Kulturstiftung des Bundes hat im ersten Halbjahr 2018 die Förderung von 18 neuen Projekten in NRW bewilligt. Vier Millionen Euro stehen dafür…

12.07.2018

Personalien

Die estnische Präsidentin Kersti Kaljulaid spricht am heutigen Freitag beim „Wirtschaftstag Baltikum – Estland digital“ in der IHK Nord Westfalen in Münster. Die Politikerin berichtet…

12.07.2018

Was in dieser Woche nicht fehlen darf…

… ist die Entwicklung einer „smarten Waschmaschine“. Studierende der FH Münster haben mit „Swashing“ ein Projekt angestoßen, an dessen Ende die kluge Waschmaschine steht. Sie…

12.07.2018

Statistik: Weniger arbeitslose Schwerbehinderte in Westfalen

Westfalen (wh). Die Zahl der arbeitslosen Menschen mit Behinderung in Westfalen ist im Juni um 135 auf 21.751 zurückgegangen. Wie der Landschaftsverband-Westfalen-Lippe (LWL) mitteilt, waren…

11.07.2018

Ausbildungsplatz: Entscheidung für Schreibtisch oder Werkbank fällt regional unterschiedlich aus

Westfalen (wh). In Westfalen gibt es große regionale Unterschiede bei der Wahl des Ausbildungsplatzes. Während in den ländlichen Gebieten des Münsterlandes und in den südwestfälischen…

10.07.2018

„Natur-Erlebnis-Raum“: Vereinte Nationen zeichnen Arnsberger Bürger-Projekt aus

Arnsberg (wh). Der Arnsberger „Natur-Erlebnis-Raum“ wurde von den Vereinten Nationen (UN) ausgezeichnet. Stellvertretend für die UN hat Dr. Karl Schneider, Landrat des Hochsauerlandkreises, den Preis…

10.07.2018

Neue Räume: LWL will in Naturkundemuseum investieren

Münster (wh). Das LWL-Museum für Naturkunde in Münster soll modernisiert und erweitert werden. Knapp elf Millionen Euro will der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) dort investieren, sieht…

09.07.2018

Personalien

Uwe Ochsenknecht spielt im „Radio Tatort“ den Ermittler Scholz, der wegen seiner Spielsucht nach Hamm strafversetzt wurde. Die ARD-Hörspielreihe feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges…

09.07.2018

DFG-Förderatlas: Spitzenplätze für westfälische Hochschulen

Westfalen (wh). Die Hochschulen in Westfalen gehören vielfach zur Spitzengruppe, wenn es um die Einwerbung von Drittmitteln an Universitäten geht. Das zeigt der aktuelle Förderatlas…

06.07.2018

Auftakt der Digitalen Modellregionen NRW

Gelsenkirchen (wh). Die Pläne der Digitalen Modellkommunen NRW werden konkreter: In Gelsenkirchen findet heute ein erstes Treffen der ausgewählten Regionen statt; mit dabei sind neben…

06.07.2018

Personalien

Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht am 16. Juli die Altenhilfe St. Johannisstift in Paderborn. Hintergrund des Besuchs ist der Auftritt des Altenpflegers Ferdi Cebi in der ZDF-Wahlsendung…

06.07.2018

Was in dieser Woche nicht fehlen darf…

… aber leider fehlt, ist unser liebster westfälischer Panikrocker Udo Lindenberg. Oder besser gesagt dessen Statue. Die ist nämlich in dessen Heimatstadt Gronau abhanden gekommen…

06.07.2018

Westfalenstudie: Strategien gegen drohenden Fachkräftemangel entwickeln

Westfalen (wh). In Westfalen begegnen sich vielfältige Herausforderungen, die der demographische Wandel bundesweit stellt, auf engem Raum. Einige Entwicklungen verlaufen in der Region jedoch untypisch,…

03.07.2018

Premiere in Bochum: Turn-WM für Sportler mit Down-Syndrom

Bochum (wh). Der Verein „Turnzentrum Bochum-Witten 2010 e.V.“ richtet die  Weltmeisterschaft im Gerätturnen und der Rhythmischen Sportgymnastik für Athleten mit Down-Syndrom aus. Die Wettkämpfe werden…

03.07.2018

Wiedereröffnung: Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica

Porta Westfalica (wh). Am Sonntag, 8. Juli, eröffnet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica wieder. Fast zwei Jahre nach dem Start der Sanierungsarbeiten…

02.07.2018

zeit.punktNRW: Umfassendes Zeitungsarchiv online zugänglich

Münster (wh). Sie sind wichtige Quellen zur Regional- und Ortsgeschichte – jetzt stehen historische regionale und lokale Zeitungen online und kostenfrei für jedermann bereit. Im…

02.07.2018

Statistik: Arbeitslosenzahlen in Westfalen sinken weiter

Westfalen (wh). Die Zahl der Arbeitslosen in Westfalen ist im Juni weiter gesunken. 281.076 Menschen waren in der Region ohne Job, zeigt eine Auswertung der…

29.06.2018

LWL gibt 100.000 Euro für die Freilichtbühnen in Westfalen

Westfalen (wh). Finanzspritze für die Freilichtbühnen in Westfalen: Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt in diesem Jahr 13 westfälische Freilichtbühnen und den Verband Deutscher Freilichtbühnen in…

29.06.2018

Sparda-Bank-Fusion: Münster und West werden eins

Münster (wh). Die Fusion der Sparda-Bank West mit der Sparda-Bank Münster ist beschlossene Sache. Die ordentliche Vertreterversammlung der Sparda-Bank West hat dem Vorhaben mit einer…

28.06.2018

Westfalen: Wirtschaftskraft legt weiter zu

Westfalen (wh). Das Bruttoinlandsprodukt in Westfalen ist 2016 im Vergleich zum Vorjahr um gut 2,9 Prozent auf 279 Milliarden Euro gestiegen. Wirtschaftsstärkste Region war die…

28.06.2018

Personalien

Steven Sloane beendet mit der Spielzeit 2020/2021 seine Arbeit als Generalmusikdirektor der Stadt Bochum und als Intendant des Anneliese Brost Musikforum Ruhr. Sloane, der seit…

28.06.2018

Was in dieser Woche nicht fehlen darf…

… ist der Weinlehrpfad am Dortmunder Phoenix-See. Dort kann – wer möchte – seit kurzem viel Interessantes über den Weinanbau und die Geschichte des Weinanbaus…

28.06.2018

Sind Museen cool?: LWL will Jugendliche mit neuen Konzepten besser erreichen

Münster (wh). Kann ein Museum Kinder und Jugendliche heute noch mit Sammlerstücken in Glasvitrinen begeistern oder sollte in Zukunft eine Ausstellung digital und interaktiv funktionieren?…

26.06.2018

Digitalisierung: Südwestfalen und Dortmund wollen gemeinsam erfolgreich sein

Arnsberg (wh). Südwestfalen und Dortmund wollen stärker zusammenarbeiten, haben die Regionen vereinbart. Ziel sei es, Herausforderungen, insbesondere was die Digitalisierung angeht, für die Wirtschaft erfolgreich…

26.06.2018

Personalien

NRW-Ministerin Ina Scharrenbach startet am 27. Juni im Münsterland auf dem „Westfälischer-Friede-Weg X 1648“ ihre diesjährige „Heimat-Tour“. Gemeinsam mit den Heimatvereinen Lengerich und Ladbergen wird…

26.06.2018

Statistik: Vier Gemeinden in Westfalen sind schuldenfrei

Westfalen (wh). Die Gemeinden Senden, Olfen, Reken und Velen waren Ende 2017 schuldenfrei. Das zeigt eine Auswertung des Statistischen Landesamtes. Insgesamt beliefen sich die Schulden…

22.06.2018

Ruhrtriennale: Band nach Antisemitismus-Diskussion doch wieder eingeladen

Bochum (wh). Nachdem ihr Auftritt bei der Ruhrtriennale 2018 durch den Veranstalter zunächst abgesagt wurde, darf die Band „Young Fathers“ nun doch wieder bei dem…

22.06.2018

E-Mobilität: Laternen sollen in Dortmund zu Ladestationen werden

Dortmund (wh). Gemeinsam mit Iserlohn und Schwerte will die Stadt Dortmund Straßenlaternen als Ladestationen für Elektroautos umrüsten. Insgesamt sollen so etwa 700 Ladepunkte entstehen, 550…

21.06.2018

Statistik: Mehr Millionäre in Westfalen

Westfalen (wh). Die Zahl der Einkommensmillionäre ist in Westfalen im Jahr 2014 im Vergleich zum Vorjahr um 4,2 Prozent auf 1944 gestiegen. Das zeigt eine…

21.06.2018

Was in dieser Woche nicht fehlen darf…

… ist der 60. Geburtstag der Karl-May-Festspiele im sauerländischen Elspe. Seit 1958 reitet der Häuptling der Apachen über die Naturbühne in Deutschlands Wildem Westen. An…

21.06.2018