05.01.2018


Personalien

Ralf W. Barkey ist neuer Vorstandsvorsitzender des „Genossenschaftsverbandes – Verband der Regionen“. Der 56-jährige Jurist aus Münster war von 2001 bis 2012 Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Aachen, bevor er zum Vorstandsvorsitzenden des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbandes gewählt wurde, der 2017 in dem fusionierten „Verband der Regionen“ aufgegangen ist.

Die Lyrikerin Barbara Köhler erhält den diesjährigen Ernst-Meister-Preis der Stadt Hagen. Der mit 5000 Euro dotierte Preis zeichnet das Werk eines Autors aus, das die Verantwortung für Sprache und Poesie auf besondere Weise zum Ausdruck bringt. Köhler ist in der ehemaligen DDR geboren und aufgewachsen und lebt heute in Duisburg. Mit Werken wie „Deutsches Roulette“ zählt sie zu den wichtigsten Stimmen der deutschsprachigen Lyrik.

Der Filmemacher Jörg Buttgereit kehrt an das Schauspiel Dortmund mit einem neuen Format zurück. Der sogenannte „Papst des deutschen Horrorfilms“ widmet sich in seiner neuen Gesprächsreihe „Nackt und zerfleischt“ den “genialen Abgründen in Film, Comic und Hörspiel”, kündigt das Theater an. Auftakt ist am 13. Januar mit dem Regisseur Cem Kaya als Gast unter dem Titel „Türkische Früchtchen“.